Neue Niederösterreichische Mittelschule Grünau-Rabenstein
Neue NiederösterreichischeMittelschule Grünau-Rabenstein

Im Anschluss finden Sie vieles, was sich an unserer Schule in den letzten Tagen und Wochen ereignet hat.

Um Einblicke in die vergangenen Monate und Schuljahre zu gewinnen, stöbern Sie doch unseren Archiven.

Schuljahr 2020/21

Oktober

Lebenspraktischer Integrationsunterricht

Da im Deutschunterricht der Integrationskinder das Schreiben von Rezepten auf dem Programm steht, wurde nicht lange gezögert und die Theorie wurde in der Schulküche in Rabenstein in die Praxis umgesetzt. Natürlich wurden vorher alle benötigten Zutaten im Ort eingekauft. In kürzester Zeit wurde eine leckere Biskuitroulade gezaubert, von der jeder anwesende Lehrer auch ein Stück zum Kosten bekam. Nach den Herbstferien stehen noch Vanillepudding, Apfelmus und Schokomuffins auf dem Programm. Auch diese Rezepte werden die Schüler/innen sicher mit Bravour meistern.

Die Schüler*innen der 1b nahmen am jährlich stattfindenden Wettbewerb "Klimafit zum Radlhit", veranstaltet vom Klimabündnis NÖ, teil. Täglich wurden Fragen mithilfe des Internets und eines Begleitheftes gelöst und es wurde erhoben, wer mit einem öffentlichen Verkehrsmittel zur Schule kam. Und täglich wurde gefiebert, welcher Platz es wohl in der Zwischenwertung wäre. Ein spannendes Finish lieferte sich die Klassen mit Kolleg*innen aus der NMS Karlstetten. Umso mehr freuten sich die Schüler*innen über das Erreichen des 3. Platzes. Als Preis wurde nun ein Gutschein für einen Ausflug ins Mostbirnhaus nach Ardagger entgegen genommen und man hofft, diesen im Frühjahr durchführen zu können.

Erlebte Geschichte - Besuch der 1B im Museum der Heimatforschung

Lernen durch Geschichtsquellen - das konnten die Schüler*innen der 1. Klasse bei ihrem Besuch im Museum im Bahnhof Hofstetten-Grünau erleben.

Interessante Lebensgeschichten von Menschen aus dem Ort, Werkzeug und Gerät, das das bäuerliche Leben vor vielen Jahren bestimmte, ein Streifzug durch die Geschichte der Besiedlung, Fundstücke und vieles mehr gab es da zu entdecken.

Die Schüler*innen waren mit Eifer bei der Sache, manche Gegenstände waren ihnen bekannt, andere, wie die Wurstspritze, konnten nicht erraten werden. Nach einer Stunde musste der Weg in die Schule angetreten werden, doch die persönlichen Eindrücke werden mitgenommen.

BE-News

Hier gewinnen Sie einen kleinen Einblick in die Arbeiten, die die Schüler*innen der 3. und 4. Klasse im Herbst gestaltet haben.

Franz & Hans

Die neu erworbenen Kenntnisse an der Nähmaschine erprobten die Schüler*innen der 1. Klasse an einem selbst gestalteten Monster. Die ersten Ergebnisse kann man nun bewundern. Natürlich wurden diese nach Fertigstellung gleich mit Namen versehen. Schließlich sind sie einem ans Herz gewachsen und zum Leben erwacht.

September

Zu Besuch bei den Filmchronisten

Die WórtBildTon-Gruppe besuchte heute die Filmchronisten, die in Rabenstein Station machen. Es wurde beschlossen, ein gemeinsames Projekt zu starten. In Übereinstimmung mit dem Thema des Mostviertelfestivals "Bodenkontakt" werden wir Menschen interviewen und filmen, die her- oder weggezogen sind oder immer schon da gelebt haben. Ihre Geschichten werden gesammelt und sollen in Kooperation mit den Filmchronisten zu einem 10-Minuten-Film geschnitten werden, den die Gemeinden zur Verfügung gestellt bekommen.

Eine spannende Herausforderung, auf die wir uns freuen!

 

Wer sich einen Einblick über die bereits entstandenen Arbeiten der Filmchronisten machen möchte, kann dies unter folgendem Link tun: https://www.original.at/

Wandertag der 2. Klassen

Die 2. Klassen wanderten bei perfektem Wetter hinauf aufs "Bankerl".

Unterwegs gabs viel zu entdecken und es wurden auch fleißig Pilze und Schwammerl gesammelt.

Wir hatten großen Spaß!

Wandertag der 1A

Die 1A begab sich am 9. September bei strahlendem Herbstwetter auf eine Wanderung, um die Umgebung von Hofstetten-Grünau besser kennenzulernen.

Wandertag der 1B

Strahlender Sonnenschein und motivierte Wanderer. Schöner könnte es nicht sein. 20 gut gelaunte Schülerinnen und Schüler wanderten mit Frau FL Strobl und FL Sieder auf den Goaßbichl. Trotz einiger Trinkpausen wurde der Anstieg zügig in Angriff genommen, wobei sich bekanntlich das letzte Stück als Herausforderung präsentiert. Die Klasse verewigte sich im Gipfelbuch. Der Abstieg wurde mit einem Abstecher zur Ruine abgerundet. Tobias' Schrittzähler zeigte über 19300 Schritte. Weitere Fotos finden Sie hier.

Wandertag der 4B

Bei strahlendem Sonnenschein wanderte die 4B am 10. September von Hofstetten nach Weinburg. Zuerst wurde der Naturlehrpfad besichtigt. Nach einer Pause beim Motorikpark ging es in den Kräutergarten, wo die Schüler und Schülerinnen bei einer interessanten Führung erfuhren, welche Pflanze vor Gelsenstichen schützt, woraus man leckere Säfte herstellen kann, welche Kräuter das Immunsystem stärken oder was bei Brennnesselausschlägen Linderung verschafft. Weitere Fotos finden Sie hier......

Start ins neue Schuljahr - Auf geht's! Mit Abstand und Babyelefant

Ein bisschen wie früher und trotzdem anders - so wird wohl das Motto des heurigen Schuljahres lauten. Die Schulmesse fand für den Standort Rabenstein zwar wie gewohnt statt, feierlich und besinnlich wie immer, aber aus Platzgründen zur Gesundheitsvorsorge nicht in der Kirche, sondern im GuK.

Auch in der Schule müssen neue Regeln beachtet werden. Sich mit Freund*innen aus anderen Klassen zu treffen, muss wohl in die Freizeit verschoben werden, denn Abstand halten ist oberstes Ziel. 

Wenn wir uns gemeinsam anstrengen, wird sicher auch dieses Schuljahr erfolgreich verlaufen.

Schuljahr 2019/20

Elternbrief neu.pdf
PDF-Dokument [38.5 KB]

Videounterricht

Im untenstehenden Link kann man die Termine der verschiedenen Videounterrichte nachschauen

 

Videounterricht

Juli

Zeugnisübergabe 1b

Die 1b verabschiedet sich in die wohlverdienten Ferien und freut sich über die vielen ausgezeichneten und guten Erfolge!

Abschlussfeier der 4. Klassen

Unter Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen und Sicherheitsbestimmungen fand am 02. Juli die Abschlussfeier der 4. Klassen im GUK statt. Die 1. und 2. Klassen aus Grünau konnten via Live-Stream daran teilnehmen. Wir wünschen den Schülern und Schülerinnen der 4a und 4b alles Gute für die Zukunft!

Fotos finden Sie hier.....

Mai

Alles neu macht der Mai

Die Änderungen, die durch die Pandemie notwendig geworden sind, machen vor niemandem halt.

Nicht nur bei den Schüler*innen der 2A herrscht Maskenpflicht, auch manche der von ihnen hergestellten Handpuppen müssen Masken tragen, trotz Holzkopf. 

Die Vorbildwirkung zählt!

 

Weitere Fotos finden Sie hier.

 

April

Weben mit Naturmaterialien

Kreative Ideen sind notwendig, um Naturmaterialien in einem eigens dafür gebastelten Webrahmen zu verweben und dazu noch Ergebnisse zu erzielen, die dem Auge schmeicheln. 

 

Schüler*innen der NMS zeigen uns, wie das geht.

 

Weitere Ergebnisse finden Sie hier.

Einfach zum Kugeln

Nachdem Kartonverbindungen geübt worden waren, wagten sich die ersten Schüler*innen an den Bau einer Kugelbahn.

 

Es sind viele kreative Ideen umgesetzt worden und so sind zahlreiche originelle Bahnen entstanden mit vielen Kurven, Trichtern, Rücklauf und sogar einem Looping.

 

Einblicke in die Arbeit gibt es hier.

 

 

 

 

 

Portraits und mehr aus Naturmaterialien

Wir alle müssen zur Zeit sehr viel am Bildschirm arbeiten. Eine Pause in der Natur tut uns und unseren Augen jetzt besonders gut. Mit gesammelten Naturmaterialien gestalteten die Schülerinnen und Schüler der 3b wunderschöne Bilder.

Mobile der 4. Klassen

Die SchülerInnen der 4. Klassen nützen ihre Freizeit, um gesammelte Naturmaterialien zu einem Mobile zu verarbeiten. Die Ergebnisse finden Sie hier.

Mandalas legen in BE

Mandalas symbolisieren die Vergänglichkeit der Natur und des Lebens.

Das trifft zurzeit besonders zu, daher haben die Schüler*innen der 4. Klasse die Aufgabe bekommen, Mandalas zu legen, aus Materialien, die sie zur Verfügung haben. Nachfolgend sehen Sie einige Ergebnisse.

Es gibt sogar ein Mandala mit lebendem Wechselmotiv.

Weitere Ergebnisse finden SIe hier.

 

 

Ernährung und Haushalt in Zeiten des Heimunterrichts

Da einige Kocheinheiten ausgefallen sind und auch noch ausfallen werden, haben die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen den Auftrag bekommen, ihr Lieblingsrezept zu schicken oder ein Foto bzw. Video, welches sie bei der Arbeit in der Küche zeigt. Hier einige Fotos und Rezepte zum Nachkochen......Beitrag wird regelmäßig aktualisiert.....

 

Backen mit Barbod Teil 1  Kennwort: BackenmitBarbodTeil1

Backen mit Barbod Teil 2  Kennwort: BackenmitBarbodTeil2

 

 

Wir trotzen Covid-19

Corona kann uns nicht stoppen. Viele neue Herausforderungen kommen auf uns zu.

Mittlerweile ist es schon Alltag geworden digital Arbeitsaufträge zu erstellen, zu bearbeiten und zu korrigieren. Aber auch Kunst, Kreativität und handwerkliches Geschick sollen nicht zu kurz kommen.

Hier sammeln wir eine Auswahl an Arbeiten unserer Schüler*innen und Schüler, die fernab der Schule zuhause ihre Ideen und unsere Aufgabenstellungen umsetzen.

 

Ein besonderes Danke gilt auch unseren Eltern, die nicht nur ihre Kinder sondern auch uns unter diesen außergewöhnlichen und schwierigen Umständen unterstützen.

Bibliothek-News

Unser Dauerleser in Rabenstein ist zur Zeit ganz allein, die Leserschaft bleibt aus. Wenn du neues Lesefutter brauchst, melde dich.

Wir stellen dir Lesestoff zusammen, den du dann in der Schule am Standort Rabenstein abholen kannst.

März 2020

Grün - die Farbe der Hoffnung und des Neubeginns

Die zweite Woche des Home-Learnings ist nun fast beendet. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten engagiert an den Lösungen der einzelnen Arbeitsaufträge. Auch für Bildnerische Erziehung gab es für die 4A einen Arbeitsauftrag: Grün: Die Farbe der Hoffnung und der Treue, des Frühlings und der Natur, der Frischheit und der Harmonie. Die gesammelten Ergebnisse sehen sie hier.

Workshop in der Arbeiterkammer

Die 4b besuchte am 10.3. die Arbeiterkammer in St.Pölten, um an einem kostenlosen Workshop zum Thema "Data-Run" teilzunehmen. Die Schüler erfuhren dabei, wie leichtfertig heutzutage private Daten im Netz weitergegeben werden und was mit diesen Daten alles passieren kann.

Februar 2020

Class 2a: "Up to space"

Creative writing in Hofstetten:

Journey to the stars 

Aliens come to the Earth

A new home 

Rockets in the galaxy

Astronauts in the spaceships

Discover a planet

A UFO in the sky

Preisverleihung der ÖBB

Magdalena Lienhart aus der 1A hat beim ÖBB-Kreativwettbewerb den 2. Platz erreicht. Aus diesem Grund besuchten uns am Dienstag, den 18. Februar 2020, Nina Oezelt und Martina Träxler zur Preisverleihung. Jedes Kind erhielt eine Urkunde, einen Bleistift,... . Unsere "Klassensiegerin" Magdalena bekam einen besonderen Preis überreicht.

English Olympics 2019/2020 - NMS Ober Wölbling

Am Mittwoch den 12.02.20 haben Elisa Karner,Annika-Cathrine Pfeiffer, Emma Lienhart und Laurence Götz an den English Olympics in Ober-Wölbling teilgenommen. Unser Team hat sich gegen die anderen Schulen mit dem erfolgreichen 3. Platz durchgesetzt. Wir gratulieren herzlich!!

Workshop im Karikaturmuseum Krems

Die Schülerinnen und Schüler der beiden vierten Klassen starteten in das neue Semester mit einem Workshop im Karikaturmuseum Krems. Die Sparkasse sponserte in diesem Schuljahr für interessierte Schulklassen kreative Workshops im Atelier des Karikaturmuseums. Unsere Schülerinnen und Schüler gestalteten einen Comic über ihren eigenen Superhelden. Abschließend erfolgte ein kurzer Rundgang durch die aktuelle Ausstellung im Museum. Weitere Bilder finden Sie hier.

Jänner 2020

Ein Tag am Eis...

Nach der Zeugnisverteilung wurde das erfolgreiche Semester mit sportlichen Höchstleistungen abgeschlossen. Der Standort Rabenstein verbrachte den letzten Schultag vor den Ferien in St. Pölten. Die Schülerinnen und Schüler hatten großen Spaß beim Eislaufen. Es war ein netter Abschluss und somit konnten wir relaxed in die wohlverdienten Ferien gehen. 

Semesterende im Museum NÖ

Nachdem die Schülerinnen und Schüler des Standortes Grünau die Schulnachricht erhielten, besuchten sie im Museum NÖ interessante Workshops zu den Themen "Vom Wildtier zum Haustier" (1. Klassen) und "Wasser - Mikroskopie" (2. Klasse).

Eindrücke aus EH

Trickfilmherstellung im Trickfilmstudio im ZOOM

Im Rahmen des WortBildTon-Unterrichts entdeckten die Schüler*innen, wie im professionellen Ambiente Trickfilme entstehen.

Ausgehend von einzelnen Wörtern wurden Geschichten erfunden und zeichnerisch und filmisch umgesetzt. Am Ende stand die Vertonung.

Alle waren mit Eifer bei der Sache und können mit dem Ergebnis zufrieden sein. Zu sehen sind die entstandenen Filme hier: Das Melkmaschinenmonster // Es hat bumm gemacht.

Fotos zum Workshop

Digitale Bildung_Data Run

Wie leichtfertig gibt man Daten preis und was können Firmen daraus schließen?

Das war das Thema, zu dem die Schüler*innen der 3A einen Workshop der Arbeiterkammer besuchen durften. Ziel war den jungen Menschen die Gefahren der sorglosen Datenweitergabe vor Augen zu führen und sie dazu zu bringen, ihr Onlineverhalten kritisch zu hinterfragen. Der wertvolle Workshop zu diesem topaktuellen Thema war gratis, sogar eine Jause stand für uns bereit. Wir sagen herzlichen Dank!

Weitere Fotos finden Sie hier.

Schikurs der zweiten Klasse 

Bei traumhaftem Wetter fand vom 20. - 25. Jänner 2020 für die zweite Klasse der Schikurs in Annaberg statt. Optimale Pistenverhältnisse, Sonnenschein und motivierte Schülerinnen und Schüler machten diese Woche zu einem wahren Erlebnis.

Neben der Steigerung des schifahrerischen Eigenkönnens standen auch die Förderung der Klassengemeinschaft und das Miteinander im Zentrum des Schikurses.

Einkommen mit dem Auskommen

Die Schülerinnen und Schüler der 4a verbrachten einen Vormittag in der Arbeiterkammer St. Pölten. Nach einer kurzen Erklärung über die Aufgaben und die Unterstützung von seiten der Arbeiterkammer teilten sich die Schülerinnen und Schüler in Gruppen ein. Sie schlüpften in die Rolle verschiedener "Familien" und sollten ihr Auskommen mit dem monatlichen Einkommen finden. Was sich bei manchen Familien als sehr schwierig herausstellte. In einer zweiten Runde kam auch noch ein unerwartetes Ereignis auf die teilweise angespannten finanziellen Verhältnisse zu und sollte durch "Einsparen" bei einzelnen Punkten gelöst werden. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich überrascht über die monatlichen Belastungen im Alltag. Noch beim Zurückgehen wurde heftig diskutiert, wie man derartige Lebensverhältnisse im "echten Leben" stemmen würde.

Trink- und Jausenführerschein

Den Schülerinnen und Schülern der ersten Klasse wurde der Trink- u. Jausenführerschein überreicht. Sie wurden in 5 Modulen über richtige Ernährung informiert und legten danach eine theoretische und eine praktische Führerscheinprüfung ab.

Gratulation!!

Baumkreis

Während einige SchülerInnen der 2A am Schitag teilnahmen, legten die anderen SchülerInnen im Rahmen des BU-Unterrichts einen Baumkreis.

Termine

Alle Termine in unserem Terminkalender

 

ECDL Prüfungen:

 

Nächste Schularbeiten:

 

Einen Gesamtplan finden Sie hier

NNöMS Grünau-Rabenstein

 

Kirchenplatz 5

3202 Hofstetten/Grünau

oder

 

St. Pöltnerstraße 14

3203 Rabenstein an der Pielach

 

Telefon

02723/8233-22 (Lehrerzimmer Grünau)

 

02723/2218-11 oder 12(Lehrerzimmer Rabenstein)


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Informationspflicht lt. DSGVO

Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Informatikhauptschule Grünau-Rabenstein